Ein Wichtel für die Waldkinder

Mit Spannung erwarteten die Kinder des Waldkindergartens drei Angestellte des Lohrer Stadtwaldes. Mit seiner Motorsäge werkelte der Lehrling Kai Schillinger an einem zwei Meter hohen Holzstamm und überraschte Kinder und Personal mit einem mannsgroßen Waldwichtel, der von nun an den Eingangsbereich des Kindergartens schmückt. Mit staunenden Augen und Ohren wurde bewundert, wie aus einem Stück Holz innerhalb ein paar Stunden ein solches Kunstwerk entstand.

Harald Hoffmann und sein Lehrling Jakob Böger waren unterdessen damit beschäftigt, vier rustikale Bänke zu zimmern, die in Kürze für den neuen Abschlusskreis der momentan 27 Kinder genutzt werden können. Auch hier konnten die Kinder mit Spannung und Neugier die Entstehung begeistert mitverfolgen. Beim Probesitzen auf den gemütlichen Bänken waren alle hochzufrieden. Zur Belohnung der kreativen Truppe gab es ein erfrischendes Eis.

Die Kinder und das Waldkindergartenteam bedankten sich herzlich mit einem kleinen Waldwichtelgeschenk für jeden der drei Künstler.

Themenabend „Freispiel“

Ein toller Abend zum Thema „Freispiel“ ging zu Ende!

Ein Plädoyer für die Wichtigkeit des freien Spiels auf die Entwicklung und das Lernen der Kinder! Hierbei erlangen sie durch Freude und ohne es zu merken die Schlüsselkompetenzen die sich jeder Arbeitgeber später wünschen würde!

Vielen Dank Martina Juretzka für diesen beeindruckenden Vortrag!

Helferfest

Als kleines Dankeschön für die tatkräftige Unterstützung und Hilfe beim Bau unserer Schutzhütte haben wir alle Unterstützer zu einem kleinen Helferfest am 23.03.2019 eingeladen.

Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte unsere 1. Vorsitzende Susanne Neuner die zahlreichen Gäste. Als Zeichen unseres Dankes erhielten die externen Helfer kleine Vesperbrettchen (hergestellt aus den Restbeständen des gespendeten Eichenholzes für den Dielenboden der Bayerischen Staatsforsten) mit unserem eingravierten Waldkindergartenlogo. Für das leibliche Wohl der Gäste und Eltern wurde im Anschluss mit Grillgut der Metzgerei Siegler und den selbstgemachten Salaten der Eltern gesorgt.

Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle nochmals für Eure großartige Unterstützung! :-)

Verabschiedung von Heike

Freitag, 27.07.2018: Heute hieß es Arrivederci und bye bye.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge nahmen wir Abschied von den Vorschülern, Leo und vor allem unserer lieben Kinderpflegerin Heike.

Liebe Heike, wir wünschen Dir alles Gute und mindestens genauso viel Spaß und Freude bei den Spessartfüchsen in Frammersbach! Wir werden dich vermissen! :-)

   Weiterlesen

Wir haben ein Tipi!

Am 29. Juni 2016 war es endlich soweit: wir haben unser Tipi gestellt! Wie toll es geworden ist, seht Ihr auf den Bildern. In echt ist es natürlich noch viel schöner! Wie schön, das könnt Ihr am 3. Oktober 2016 zum Maustüröffnertag erleben – die Vorbereitungen laufen.

Einen Bericht zum letzten Türöffnertag der Maus findet Ihr hier:

 
Weiterlesen