Weihnachtsmarkt

Am 16.+17.11.19 durften wir unsere selbst gemachten süßen Waffeln mit verschiedenen Toppings, hausgemachte Kuchen 🍰🧁🥧 dazu heiße Getränken ☕️ und selbst gemachten Honig 🍯🐝🍯🐝 beim diesjährigen Weihnachtsmarkt des Sägewerks Mehling & Wiesmann verkaufen.

Der Erlös ging natürlich wie immer zugunsten unserer kleinen Waldwichtel! 🤩🥳😘

Vielen Dank an dieser Stelle dem Imker für seine Spende und an alle unsere fleißigen Helfer*innen für ihr Engagement! 🥰

Sankt Martin

Mit unseren selbst gebastelten Laternen sind wir in der Dämmerung durch den mit Kerzen beleuchteten Wald 🌲🌳🍂🍄🍁 zu unserer Schutzhütte gelaufen. An den Stationen haben wir verschiedene Lieder gesungen. Angekommen am Waldplatz haben wir unsere Eltern mit einem einstudierten Schattenspiel überrascht. 🥳
Klasse Leistung, liebe Kinder!!! 🥰
Für das leibliche Wohl hatten alle Eltern für unser Buffet Fingerfood 🥪🥨🥧🍪🥜, Kinderpunsch ☕️und heiße Suppe 🍲 mitgebracht. 😊

Auf Entdeckertour

Heute haben wir auf unserer langen Wanderung durch den laubbehangenen Buchenwald 🌳🍂🍁 einen neuen Waldplatz entdeckt, den wir nun regelmäßig besuchen wollen. Die Kinder haben ihn in demokratischer Abstimmung „Indianerwald“ getauft. Hugh.

Natürlich brauchen unsere kleinen Indianer auch dort einen Platz für kleine Pausen – deshalb wurde in Teamarbeit sogleich mit dem Sammeln von geeigneten Ästen und Zweigen für ein richtiges Indianertipi begonnen. 🤩

Es ist Pilzzeit!

Es ist Pilzzeit – deshalb haben wir uns vergangene Woche ausgiebig mit diesem Thema beschäftigt. 🙂

Beim Frühstück haben wir eine Geschichte vom Steinpilz gehört und sind anschließend auf Pilzsuche gegangen. Wie die Pilze heißen und ob sie essbar sind, konnten wir mit einem Pilzführer bestimmen. Unsere Regel: Es werden keine Pilze angefasst, abgemacht oder zerstört! Nur von allen Seiten nehmen wir die Pilze unter die Lupe.

Am Zubereitungstag haben wir mit Gosia Rahmpilze mit Nudeln gekocht. Das war vielleicht lecker! 😋🍄🍽

Im Märchenwald hören die Eichhörnchen die Geschichte vom Pilz und den Tieren – und üben danach, sie selbst zu spielen, das fördert die Merkfähigkeit und Selbstbewusstsein.

Die Vorschüler haben geheime Vorbereitungen für St. Martin getroffen und angefangen, mit Latten etwas zu zimmern. Wir sind gespannt! Ein paar andere Kinder, haben einen Flaschenzug gebaut, um Dinge in den Baum 🌳hochzuziehen – die physikalischen Gesetze erschließen sich den Kindern so von ganz alleine. 🤩

Frühstückstisch erneuert

Unter den wachsamen Augen einiger unserer Waldkinder haben uns heute (Samstag, der 19.10.2019) bei nasskaltem Wetter deren Väter den Frühstückstisch für unsere insgesamt 40 Waldkinder erneuert. Vielen lieben Dank dafür! 🤩🥰👨‍🔧🔨

Ein besonders herzlicher Dank auch an das Sägewerk Groetsch, Hr. Christoph Groetsch, der uns das getrocknete Holz dafür kostenlos zur Verfügung gestellt hat! 🥳😇🙏

Theater, Laternen und mehr…

Einige Kinder haben vergangene Woche die Geschichte vom Kartoffelkönig 🥔👑 vorbereitet und spielen sie dem gespannten Publikum vor, das sich mit tosendem Applaus bedankte. 🥳

Die Marienkäfer 🐞 und Eichhörnchen 🐿 haben angefangen, ihre Luftballonlaterne mit Blättern 🍁🍁 für St. Martin zu basteln. Die Ballons haben so toll gequietscht. Die Füchse 🦊 haben haben sich für Raketen entschieden und dafür alte Flaschen geupcycled.

Freitags ist unser Wandertag. Zur Förderung der Partizipation darf jedes Kind selbst entscheiden, wo es gerne spielen möchte und legt seine Kastanie auf seinen Wunschort. Die Schlucht ist ein beliebtes Ausflugsziel.😍

Auch am eigentlichen Kindergartenplatz haben unsere Waldkinder viel Spaß beim handwerken, schnitzen, malen, angeln, schaukeln, klettern oder auch einfach nur mal im Baum abzuhängen.🤩😇🤗

Herbstfreuden

Der Herbst 🍂🍄🍁 hat auch bei uns Einzug gehalten. Wir haben in dieser Woche Igel 🦔🦔🦔 aus Bucheckernschalen gebastelt und unseren Jahreszeitentisch dekoriert. Sehen sie nicht toll aus? 😊

Ein Kind hat eine tote Schlange 🐍 gefunden und sie uns mitgebracht. Es ist eine Ringelnatter. Die Kinder schauen sie fasziniert an.

Einige Kinder haben in dieser Woche gefilzt. Es fördert die Feinmotorik und lässt die Kinder in einen vertieften Zustand kommen, in dem sie ganz bei sich sind.  Auch haben wir einige Holzrasseln hergestellt. Die Kinder sind sehr stolz auf die tollen Ergebnisse. 🥳

Wir wärmen uns vor dem Küchenherd auf, während wir warten, dass das Popcorn fertig wird. Es duftet herrlich und war sehr lecker! 😋

 

 

Erste Woche im Kigajahr 2019-20

Anfang dieser Woche sind wir bei herrlichem Sonnenschein zum Eidechsenkorridor gewandert. Es ist ganz schön weit bis dahin; wir müssen uns unsere Kräfte deshalb gut einteilen. Unterwegs besuchen wir die Schafe, die am Wegrand weiden.
 
Im Garten ist schon vieles reif. Alle Kinder haben Gemüse von zu Hause mitgebracht. Wir sprechen über das Gemüse. Wie heißt welches Gemüse, welche Form und Farbe hat es, wie riecht und schmeckt es. Am Donnerstag haben wir uns davon eine Gemüsesuppe gekocht. Jedes Kind hat mitgeholfen, das Gemüse zu schälen und zu schnippeln. In diesem Zug wurde unser Küchenherd eingeweiht, den uns Harald von der Fa. Kachelofen Goßmann aus Frammersbach geschenk hat! Vielen Dank nochmal dafür! 🤩🥳😀
 
Belohnt wurden wir mit einer gesunden und besonders leckeren Suppe. 😀👩‍🍳👨‍🍳🥦🥬🥕🥔🍠🍲🥣
 
 
 

Räumungsübung 2019

Am 01.08.19 haben wir eine Räumungsübung gemacht, um für den Ernstfall vorbereitet zu sein.

Gerade als die Feuerwehr nach dem Absetzen unseres Notrufs eintraf, kam ihnen ein realer Einsatz dazwischen. So schnell wie sie da waren, musste sie auch schon wieder mit Tatütata und blitzenden Blaulichtern abrücken. Nachdem sie nach einiger Zeit von diesem Einsatz wieder zurück kamen, konnten wir unsere Übung fortsetzen.

Wir haben gelernt, wie wir uns richtig verhalten müssen, wenn es brennt und dass wir ruhig und geordnet zu unserem Sammelplatz laufen müssen.

Nach der aufregenden Übung durften die Kids abwechselnd das Strahlrohr bedienen und damit unser Gartenbeet bewässern.

Vielen herzlichen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Lohr für die tolle Übung! :-)

Rausschmeissfest 2019

Bei herrlichem Wetter fand gestern unser jährliches Rausschmeissfest für unsere drei Vorschüler statt.

Im letzten Abschlusskreis bekamen sie zur Erinnerung an ihre Kindergartenzeit bei uns im Wald ihren Bildungsordner und Geschenke, bevor sie in die „Erwachsenenwelt“ in die Arme ihrer Eltern hinausgeworfen wurden. Unsere kleinen und mittleren Kinder erhielten von ihren ausscheidenden Vorschulfreunden selbstgebastelte Geschenke mit einem Gruppenfoto von sich. Vielen lieben Dank dafür!

Wir werden euch vermissen und wünschen euch alles Gute für eure Zukunft! :-)